Datenschutz

Präambel

Die verticalAds GmbH  Kaiserstr. 23, 90403 Nürnberg als Betreiber der Plattform www.verticaladsgroup.com hat alle technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um den Vorschriften über den Datenschutz in ausreichender Weise nachzukommen. Die allgemeinen Datenschutzgrundsätze können in bestimmen Bereichen, wie zum Beispiel bei der Registrierung auf der Plattform oder Beantragung eines unserer Produkte, durch spezielle Datenschutzbestimmungen ergänzt werden. Bei einem Widerspruch zwischen der Regelung der speziellen und allgemeinen Datenschutzbestimmungen, ist die spezielle der allgemeinen Regelung vorzuziehen. Die verticalAds GmbH behält sich außerdem vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht.

§ 1 Grundlagen

Ihre personenbezogenen Daten werden von der verticalAds GmbH nur gemäß den Bestimmungen des Datenschutzrechts verarbeitet. Die nachfolgende Erklärung informiert Sie über die Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf die Webseiten der verticalAds GmbH. Falls Sie über die Links auf den Seiten der verticalAds GmbH auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

 

Beim Besuch unserer Webseite werden folgende Daten gespeichert: Ihre IP-Adresse (ausschließlich zum Schutz der Systeme), den Remote Host, die übertragene Datenmenge, die Verweisseite (Referrer) sowie das Datum und die Uhrzeit. Zusätzlich speichert die verticalAds GmbH zu Optimierungszwecken den User-Agent, d.h. den Browser und das Betriebssystem.

 

Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich zur Optimierung unseres Angebots für Nutzer und um eine entsprechende Sicherheit bei der Nutzung unserer Angebote gewährleisten zu können.

 

§ 2 Recht auf Informationen

Gemäß Art. 15 Nr. 1 EU-DSGVO hat die Person das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Im Folgenden finden Sie eine Auflistung, aus der ersichtlich ist, um welchen Daten es sich im Einzelnen handelt.

 

  1. a) Verarbeitungszwecke

Die verticalAds GmbH verwendet die Daten ausschließlich für interne Zwecke und nur zum Zweck, für den Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben, also zum Beispiel zur Bearbeitung Ihrer Anfrage.

  1. b) Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden

Die spezifischen Kategorien personenbezogener Daten sind bisher als besondere Arten personenbezogener Daten bekannt und in Art. 9 BDSG definiert. Demnach gehören zu den besonderen Arten personenbezogener Daten Angaben über die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit etc. Diese Angaben werden von der verticalAds GmbH weder erhoben, gespeichert noch verarbeitet.

 

  1. c) Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten bisher offengelegt wurden bzw. noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen

Durch die verticalAds GmbH erfolgt keine Übermittlung personenbezogener Daten an Empfänger in Drittländern oder internationalen Organisationen.

 

  1. d) Geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer

Nach vollständiger Abwicklung werden Ihre Daten gelöscht. Sofern Aufbewahrungspflichten oder Risiken bzgl. nachträglicher Nachweispflichten bestehen, werden die Daten für die weitere Verwendung gesperrt. Nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften werden diese Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung eingewilligt haben.

 

  1. e) Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung

Sie haben ein Recht auf Löschung/Sperrung unzulässiger oder Korrektur unrichtiger Daten. Auf Anfrage werden wir Ihnen auch hierzu jederzeit gerne Auskunft erteilen.

 

 

  1. f) Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde

Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt.

 

  1. g) Für den Fall, dass die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten

Die verticalAds GmbH nutzt keine Daten, die nicht bei den betroffenen Personen erhoben wurden.

§ 3 Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit der verticalAds GmbH in Kontakt, erteilen Sie dieser zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

§ 4 Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

 

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

 

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

 

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie unter dem folgenden Link: https://www.google.com/policies/privacy/

 

§ 5 Verwendung von Google Maps

Im Rahmen ihres Web-Auftritts verwendet die verticalAds GmbH teilweise die Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

 

Unter folgendem Link finden Sie die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google für Verwendung von Cookies: https://policies.google.com/technologies/cookies?hl=de. Unter dem Link https://policies.google.com/technologies/managing?hl=de finden Sie Informationen wie Sie Cookies verwalten.

 

§ 6 Auskunftsanspruch

Sollten Sie weitere Fragen oder Anmerkungen zu unseren Datenschutzgrundsätzen haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Ihnen steht auch jederzeit ein Auskunftsanspruch darüber zu, ob und welche personenbezogenen Daten die verticalAds GmbH über Sie gespeichert hat. Auf Ihren Wunsch kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden. Sie haben ein Recht auf Löschung bzw. Sperrung oder Korrektur unzulässiger bzw. unrichtiger Daten. Auf Anfrage werden wir Ihnen auch hierzu gerne Auskunft erteilen.

 

verticalAds GmbH

– Datenschutz –

Kaiserstr. 23, 90403 Nürnberg

datenschutz@verticaladsgroup.com

 

Unter den angegebenen Kontaktdaten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.